Donnerstag, 26. November 2015

Microsoft stellt Support für ältere Browser ein

Ältere Versionen des Internet Explorer sollen ab Januar 2016 keine Updates mehr erhalten. Nutzer sollten auf die aktuellste Version umsteigen.

Ab 12. Januar 2016 wird Microsoft für ältere Versionen seines Internet Explorers (IE) den Support einstellen. Danach erhält nur noch die IE-Version 11 auf den Betriebssystemen Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 Sicherheitsupdates und technische Verbesserungen. Nutzer dieser Betriebssysteme sollten auf die aktuelle Version des Browsers umsteigen.

Wer eine der älteren IE-Versionen auf Systemen wie Windows Vista oder XP nutzt, sollte auf die jeweils aktuellste IE-Fassung wechseln – oder gleich auf Browser wie Mozilla Firefox oder Google Chrome umsteigen. Details zu dem Support-Lebenszyklus hat Microsoft in einer FAQ zusammengestellt.

(Quelle:  Heise Online )

Freitag, 11. September 2015

Stellenangebot: Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir
eine/n Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung




Wir bieten:
  • interessante und abwechslungsreiche Arbeit
  • moderner Arbeitsplatz mit neuester Technik
  • familiäre Atmosphäre in einem kleinen Team
  • umfassende Schulung und Einarbeitung
  • geregelte Arbeitszeiten: 40 Stunden-Woche von Montags bis Freitags, keine Nacht- und Wochenendarbeit
  • gutes Einstiegsgehalt und attraktive Gehaltsentwicklung
  • leistungsbezogene Zusatzprämien und weitere Zusatzleistungen
  • langfristige Beschäftigungs- und Karriereperspektiven

Wir erwarten von Ihnen:
  • gute Kenntnisse in HTML5, CSS3, Bootstrap, Javascript und jquery
  • gute Kenntnisse in einer Programmiersprache, z.B. PHP, CFML, C++, Java, oder ähnliche.
  • gute Kenntnisse in SQL
  • gute Deutschkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • Leistungswille und Motivation
  • selbstständiges Denken und Handeln

Wenn Sie diese Aufgabe reizt, senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bitte ausschließlich per E-Mail an Anja Guttmann.

Stellenangebot: Cold Fusion Entwickler/in


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir
eine/n erfahrene/n Cold Fusion Entwickler/in




Wir bieten:
  • interessante und abwechslungsreiche Arbeit
  • moderner Arbeitsplatz mit neuester Technik
  • familiäre Atmosphäre in einem kleinen Team
  • umfassende Schulung und Einarbeitung
  • geregelte Arbeitszeiten: 40 Stunden-Woche von Montags bis Freitags, keine Nacht- und Wochenendarbeit
  • gutes Einstiegsgehalt und attraktive Gehaltsentwicklung
  • leistungsbezogene Zusatzprämien und weitere Zusatzleistungen
  • langfristige Beschäftigungs- und Karriereperspektiven

Wir erwarten von Ihnen:
  • gute Kenntnisse in HTML5, CSS3, Javascript und jquery
  • gute Kenntnisse in Cold Fusion.
  • gute Kenntnisse in SQL
  • gute Deutschkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • Leistungswille und Motivation
  • selbstständiges Denken und Handeln

Wenn Sie diese Aufgabe reizt, senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen und Gehaltsvorstellung bitte ausschließlich per E-Mail an Anja Guttmann.

Dienstag, 1. September 2015

hyperspace Dimensions, Version 2016


hyScore heisst jetzt hyperspace Dimensions

Nachdem hyperspace als Wortmarke inzwischen EU-weit gültig ist, verabschieden wir uns mit der neuen Version endgültig von dem alten Produktnamen "hyScore". Mit dem Erscheinen der neuen Version werden alle bisherigen hyScore-Varianten in einer umfassenden Lösung unter dem Namen   "hyperspace Dimensions" vereinigt.

Die übergangsweise verwendeten Varianten wie "hyperspace KW" oder "hyperspace BI" entfallen dann. Die Differenzierung für den maßgeschneiderten Einsatz der Software wie z.B. im Franchisemarkt oder als BI-Lösung für die Balanced Scorecard ergibt sich dann in Zukunft nur noch durch die Kombination der verschiedenen Anwendungsmodule innerhalb von hyperspace Dimensions. hyperspace Dimensions ist also kein einzelnes Produkt mehr, das nur für  einen begrenzten Anwendungsbereich designed wurde, sondern der Name für eine umfassende Suite von Anwendungen in einer gemeinsamen genutzten Portallösung, die auch für mobile Endgeräte wie  Tablets und Smartphones geeignet ist.

Version 2015 heisst jetzt Version 2016

Ursprünglich war das neue Update der hyperspace Software ja mal für das Frühjahr 2015 geplant. Der Versionsname 2015 hätte dann auch gut gepasst.
Bedingt durch Kundenaufträge und umfangreiche Erweiterungen gegenüber der ursprünglichen Planung erscheint die neue Version jetzt jedoch erst im Oktober 2015. Wir ändern deshalb den  Versionsnamen auf "Version 2016". Dadurch wird außerdem deutlich, dass es sich wirklich um ein "Großes Update" handelt.


Mittwoch, 19. August 2015

Stellenangebot: Erfahrene/r Webentwickler/in

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir
eine/n erfahrene/n Webentwickler/in

Ein entsprechender Berufsabschluss, z.B. als Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung, ist von Vorteil, aber nicht unbedingt erforderlich.

Wir bieten:
  • interessante und abwechslungsreiche Arbeit
  • moderner Arbeitsplatz mit neuester Technik
  • familiäre Atmosphäre in einem kleinen Team
  • umfassende Schulung und Einarbeitung
  • geregelte Arbeitszeiten: 40 Stunden-Woche von Montags bis Freitags, keine Nacht- und Wochenendarbeit
  • gutes Einstiegsgehalt und attraktive Gehaltsentwicklung
  • leistungsbezogene Zusatzprämien und weitere Zusatzleistungen
  • langfristige Beschäftigungs- und Karriereperspektiven

Wir erwarten von Ihnen:
  • gute Kenntnisse in HTML5, CSS3, Javascript und jquery
  • gute Kenntnisse in einer Programmiersprache, z.B. PHP, CFML, C++, Java, oder ähnliche.
  • gute Kenntnisse in SQL
  • gute Deutschkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • Leistungswille und Motivation
  • selbstständiges Denken und Handeln

Wenn Sie diese Aufgabe reizt, senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bitte ausschließlich per E-Mail an Anja Guttmann.

Dienstag, 18. August 2015

Hyperspace begrüßt Vitus als neuen Partner in der Schweiz

Die Unternehmensberatung Vitus GmbH mit Sitz in Fehraltorf im Kanton Zürich ist seit August 2015 neuester Partner der hyperspace GmbH. Schwerpunkt der neuen Kooperation ist die Unterstützung von Unternehmen bei der Strategieumsetzung mit Hilfe von hyperspace Software und dem Beratungs-Know how von Vitus.

Mit rund 30% des Umsatzes ist die Schweiz für uns ein wichtiger Markt. Umso mehr freue ich mich, mit Claude P. Berner von Vitus einen erfahrenen und kompetenten Partner gefunden zu haben, der perfekt zu unserem Portfolio passt.

Schwerpunkt der Beratung von Vitus ist die Verzahnung und Ausrichtung unterschiedlicher Unternehmensbereiche, Projekte und Maßnahmen unter eine einheitliche Unternehmensstrategie. Die Stärke von hyperspace Dimensions liegt ebenfalls in der Verzahnung von Zielen, Maßnahmen, Projekten und Kennzahlen mit der Strategie. Insofern passt der Beratungsansatz von Vitus exakt zur Philosophie unserer Softwarelösung.

Vitus ist bereits der dritte hyperspace Partner in der Schweiz.

Freitag, 17. Juli 2015

Sicherheitslücken in Adobe Flashplayer

Wegen akuter Sicherheitslücken hat Mozialla unlängst die Version 18.0.0.203 des Flash-Player-Plugins blockiert. Selbst Adobe stuft die Situation nach herber Kritik von allen Seiten inzwischen als kritisch ein und empfiehlt, unbedingt den Flash Player auf die aktuelle Version (18.0.0.209 oder besser) zu aktualisieren:
https://www.adobe.com/de/products/flashplayer/distribution3.html

Wir empfehlen, zusätzlich zum Update auf die aktuelle Flash-Version das Add-On im Internet Explorer ganz abzuschalten. In Mozilla kann man das Add-On entweder ganz deaktivieren oder so einstellen, dass vor dem Abspielen von Flash eine Abfrage stattfindet.

Die hyperspace Version 2014 setzt Flash noch für die Anzeige der Strategielandkarte (BSC-Map) ein.
In Version 2015 wird die BSC-Map dagegen nicht mehr mittels Flash, sondern mit Hilfe von HTML5 ohne Plug-Ins im Browser dargestellt.

Flash wird in Version 2015 außerdem noch auf Wunsch eingesetzt, um die Daten von Bearbeitungslisten als CSV oder PDF exportieren zu können. Diese Funktion ist jedoch rein optional und für die eigentliche Funktion der Software nicht erforderlich. Hyperspace 2015 kann also auch ohne Flash vollständig genutzt werden.