Dienstag, 30. September 2014

Neu in 2014: Änderungen im Contentmanagement

Kopf- und Fusszeilen bei Beiträgen

Es ist jetzt möglich, Kopf- und Fusszeilen für Beiträge zu definieren und dort verschiedene Variablen, z.B. Versionsinfos, zu benutzen. Die Kopf- und Fusszeilen werden bei den Designs definiert. Die Anzeige der Kopf- und Fusszeilen erfolgt in der PDF-Ansicht der Beiträge.

Freigabeworkflow

Es ist jetzt möglich, die Freigabe von Dokumenten und Beiträgen im Rahmen eines zweistufigen Workflows durchzuführen.
Für den Freigabeworkflow haben wir einen eigenen Leitfaden erstellt, den Sie über die Online-Hilfe oder die Support-Website unter support.hyperspace.de herunterladen können.

Datei-Upload ohne Flash

Beim Dateiupload ist es jetzt möglich, mehrere Dateien auszuwählen und zusammen hochzuladen. Kategorie und Kurzbeschreibung werden dabei für alle Dateien des aktuellen Upload-Vorgangs übernommen.




Freitag, 26. September 2014

Neu in 2014: Wichtige Änderungen bei Kennzahlen

Direkte Bearbeitung von Istwerten aus der Scorecardansicht heraus

Bisher konnte man in der Scorecardansicht einer Kennzahl nur den Kommentar bearbeiten. Ab Version 2014 ist es möglich, an dieser Stelle auch den erfassten Istwert zu bearbeiten, wenn man die entsprechende Berechtigung besitzt.


Trendpfeile umgestellt

Bei der Berechnung der Trendpfeile gibt es zwei wichtige Änderungen:

  • Es werden nicht mehr die letzten drei bis fünf Werte berücksichtigt sondern nur noch der aktuelle Wert mit dem vorherigen Wert verglichen
  • Es werden die erfassten Werte verglichen, nicht die aggregierten Werte 

Reifephasen entfallen

Die Reifephasen bei Kennzahlen entfallen. Diese Funktion wurde so gut wie von niemandem genutzt und war zudem unnötig geworden, da man schon seit langem individuelle Sollwerte für Filialen importieren konnte.

Dienstag, 23. September 2014

Neu in 2014: Verbesserte Suchfunktion auf der Website

Wir haben die Suchfunktion auf der Website wesentlich verbessert:
  • Standardmäßig werden jetzt alle Bereiche der Website durchsucht: Artikel, FAQ, Dokumente und Ordner 
  • Auch der Inhalt der Ordner, die auf der Website veröffentlicht werden, wird jetzt mit durchsucht
  • Die Suche ist wesentlich schneller als vorher
FAQs und CRM-Anzeige verfügen zusätzlich über eine zweite Suchfunktion, die dann jeweils nur die FAQ bzw. die CRM-Adressen durchsucht.

Verbesserte Suchfunktion auf der Extranet-Website


Donnerstag, 18. September 2014

Neu in 2014: Erfassung von Audits via Webformular

Mit einem Webformular können Sie Audits ohne vorheriges Login direkt über einen Link auf Ihrer Website durchführen, z.B. für Kundenzufriedenheitsumfragen.

Das Design ist modern und auch für die Benutzung auf mobilen Endgeräten geeignet. Die Farben können Sie mit Hilfe von Designs selbst festlegen.


Beispiel für ein Webformular

Für Webformulare haben wir einen eigenen Leitfaden erstellt, den Sie über die Online-Hilfe oder die Support-Website unter support.hyperspace.de herunterladen können.

Dienstag, 16. September 2014

Neu in 2014: Mehrere Erfassungsmethoden für Audits

Seit Version 2014 können die Werte für ein Audit über verschiedene Methoden parallel erfasst werden:

  • Mittels PC-Anwendung
  • Mittels Anwendung auf dem Smartphone oder Tablet
  • Anonym mittels Smartphone über das Auslesen eines QR-Codes
  • Anonym mittels Webformular
Anonym bedeutet hierbei, dass kein Login in hyperspace erforderlich ist.

Die Ergebnisse fließen alle in den gleichen Auswertungspool und können wie gewohnt in der Scorecard dargestellt werden. Die Einstellungen für die verschiedenen Erfassungsmethoden sind bei der Auditdefinition auf verschiedene Registerkarten verteilt.

Freitag, 12. September 2014

Neu in 2014: Neue Benutzeroberfläche für die Auditdefinition

Wir haben die Benutzeroberfläche für die Definition von Audits völlig überarbeitet und die Bedienung vereinfacht. Neue Gliederungsebenen und Fragepositionen können jetzt direkt in der Gliederungsstruktur mit Hilfe der rechten Maustaste angelegt werden. Das Ändern der Sortierung kann mittels Ziehen und Ablegen mit der Maus erfolgen. Der Typ der Frageposition wird durch Symbole direkt in der Gliederung angezeigt.



Auditpositionen und Gliederung definieren